HGV Leck

#Postleitzahlenfest am 25.9.17 auf dem Kirchplatz in Leck

Die 25917 ist seit dem 01. Juli 1993 die Postleitzahl der Gemeinden Achtrup, Enge-Sande, Leck, Sprakebüll, Stadum und Tinningstedt und am 25.9.17 für uns die „Zahl des Tages“.

Tatsächlich beschäftigt die 25917 einige Menschen in der Gemeinde Leck bereits seit 2013.

Kurz nach „Amtsantritt“ der jetzigen Gemeindemanagerin Sabine Schwarz kam ein sehr engagierter Lecker Bürger auf sie zu und übergab ihr Zeitungsberichte über #Postleitzahlenfeste in Aukrug und Schülp bei Rendsburg mit den Worten:

„Das könnten wir in vier Jahren doch auch mal machen!“

Gesagt, getan – seit Anfang 2017 organisiert ein kleines Team das #Postleitzahlenfest für alle Gemeinden mit der Postleitzahl 25917.

Entstanden ist eine gelungene Mischung für Alt und Jung – wir danken ganz herzlich der Nord-Ostsee Sparkasse als unserem Hauptsponsor und allen weiteren Unterstützern! (s.u.)

Entdecken Sie hier die besonderen Angebote der HGV-Mitglieder am 25.9.17!

Programmablauf (Stand 12.09.2017)

Um 2:59:17 p.m. (also auf hochdeutsch um kurz vor drei Uhr nachmittags) eröffnen der HGV-Vorsitzende Sven Lück, die Bürgervorsteherin der Gemeinde Leck, Sabine Detert sowie die Bürgermeister aller Gemeinden mit der Postleitzahl 25917 feierlich das #Postleitzahlenfest auf dem Kirchplatz in Leck.

ab 15 Uhr auf dem Kirchplatz für 25.917 Sekunden (gegen 22 Uhr)

Lassen Sie es sich „LECKer schmecken“ bei unseren gastronomischen Angeboten rund um den Kirchplatz: es warten Calli Schaschlik, das „hoffmann‘s“, die Crêperie & Schlemmerhütte M. Sauer sowie „Lecker Softeis“ auf Sie.

Ihren Durst löschen Sie am Wein- und Bierstand vom „Alten Dorfkrug“, bei den Hoffmanns  oder am Wagen des Bürgerfestvereins, die ehrenamtlichen Mitglieder des Vereines sind auch kurz nach dem 32. Bürgerfest engagiert wie immer „für Leck aktiv!“

15 – 18 Uhr auf dem Kirchengelände vor St. Willehad

Verschiedene Angebote für Groß und Klein, Balanceakte auf der Slackline, präsentiert vom Klettergarten Filu oder die beliebte „Kistenrutsche“ vom Bürgerfestverein, die vom Haus der Jugend betreut wird.

Die Nord-Ostsee Sparkasse bietet einen kleinen Postleitzahlen-Malwettbewerb an und der Bouleclub Südtondern von zwanzigzehn e.V. gewährt interessierten Menschen Einblicke in das Spiel mit den silbernen Kugeln.

15 – 18 Uhr auf dem Kirchplatz

Auf dem Kirchplatz gibt es ab 15 Uhr ein gemischtes Programm auf unserer NOSPA-Bühne

2:59:17 p.m. (= 43 Sekunden vor 15 Uhr) Eröffnung
15.30 Uhr Die Klasse 4a der „Grundschule an der Linde“ singt einen Strauß bunter Kinderlieder
16 Uhr Zumba (MTV Leck)
16.30 Uhr Übergabe der Erlöse des 11. Lecker Entenrennens an 5 Lecker Kindergärten und an die Jugendfeuerwehr Leck
17 Uhr Düt un Dat op Platt
in den Pausen DJ Jonas ausLeck
19 Uhr Silvershadows präsentieren Welthits der legendären „Shadows“
ca. 22 Uhr Ende des offiziellen Programms (Änderungen vorbehalten)

An ihrem Infostand bietet die Deutsche Post AG ein Glücksrad an – der Erlös kommt der „Grundschule an der Linde Leck/Enge-Sande“ zugute! Bei einem Einsatz von 50 Cent pro Dreh winken kleine Überraschungspreise.

Eine nur für unser #Postleitzahlenfest kreierte Briefmarke wird exklusiv auf dem Kirchplatz verkauft.

Für alle Besucher des #Postleitzahlenfestes gibt es eine Postkarte unserer Ende August von 500 Menschen gestellten #Postleitzahl kostenlos!

Auch die Bücherei Leck, der Tourismusverein Leck und Umg. sowie der Naturschutzverein Südtondern sind mit einem Infostand dabei.

Kurz nach 22 Uhr beschließen wir unser einmaliges #Postleitzahlenfest.

Wir freuen uns auf 25917 Sekunden Kurzweil mit Ihnen!


Folgenden Unternehmen und Institutionen danken wir von Herzen für die großartige Unterstützung, ohne die wir unser #Postleitzahlenfest nicht hätten durchführen können:

allen voran unserem Hauptsponsor, der Nord-Ostsee Sparkasse
der Deutschen Post
den ehrenamtlich engagierten Mitglieder des Bürgerfestvereins
den 6 Gemeinden mit der Postleitzahl 25917, besonders
der Gemeinde Leck für die Unterstützung durch den Bauhof und
der Gemeinde Tinningstedt für die finanzielle Unterstützung
den Mitgliedern unseres Handels- und Gewerbevereines
besonders Frank Gerson für unser wunderbares Postleitzahlenfoto
Autohaus Kaim GmbH
Carstensen Blumen- und Pflanzenwelt
Fahrschule Cordsen
Echter Eschenburger (Andreas Eschenburg)
EDEKA Lück
Fernseh Erichsen
Gemeindewerke Leck  
GreenTEC Campus
„hoffmann’s“ im Erlebnisbad
Klettergarten Filu  
Küchentechnik Bruno Hoklas
Nommensen Optik Uhren Schmuck
Wilhelmsen AutoMix